Lifelong Work ist mehr als nur Altersvorsorge – Lifelong Work ist die Chance für lebenslange persönliche Weiterentwicklung

Sabine Hauswirth entwickelte in den letzten Jahren aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen im Finanz- und Altersvorsorge-Bereich ein Konzept für gutes und langes Leben durch Aktivsein. Lifelong Work bedeutet dabei, ein langes Leben fit und gesund zu bleiben durch gezielte und bewusste Tätigkeit: für die einen wird es weitere Erwerbstätigkeit sein, für die anderen gezielter Einsatz bisheriger Berufserfahrungen und für alle sollte es eine Stärkung eigenen Potenzials durch Entwicklung der eigenen Vielfalt und Einzigartigkeit sein.

Aus Forschung und Wissenschaft weiß man mittlerweile, dass Aktivsein gut ist für ein gesundes und langes Leben. Zugleich wird es innovative Altersvorsorge-Konzepte benötigen, da die bisherigen Renten-Konzepte womöglich nicht mehr ausreichend sind. Eine innovative Alternative stellt das Lifelong-Work-Konzept von Sabine Hauswirth dar.

Life Management, Reduktionsmanagement und Life Design sind die wesentlichen Punkte als Voraussetzung für dieses Konzept:

  • Aktivsein lebenslang für Fitness und geistige Beweglichkeit, Potenzialentfaltung durch Vielfalt. Aktivsein ist WORK = Arbeit. Arbeit = Aktivsein
  • Arbeit kann hier auch das normale Arbeiten sein: für viele wird es notwendig sein, um Versorgungslücken im Alter zu decken
  • Vielfalt als Grundlage für ALLES – Diversity als Gesetz der Natur und Grundlage für Reduktion als Strategie = Reduction through Diversity = Diversity through Reduction
  • Nach Angaben der WHO (Weltgesundheitsorganisation) werden bis 2050 die Menschen mit über 60 Jahren sich weltweit verdoppelt haben – hier stellt sich die Frage nach einer Innovation des Rentensystems und Umdenken, was Life Design betrifft
  • Menschen leben sehr viel länger als noch vor 50 Jahren, was konkret bedeutet, die bisherige Rentenphase wird deutlich länger dauern – Berufsphasen-Denken “bis wir in Rente gehen” wird überholt sein
  • selbst mit 60 Jahren wird ein Neubeginn in neuer Karriere oder neuem Beruf denkbar
  • Aktivsein, Moderater Lebensstil (‘Raus aus Zuviel’), erfüllende Beschäftigung, Gesundheit werden die Hauptfaktoren für Lifelong Work sein

Bücher & Entwicklungen zum Thema

  • Glück ist Knäckebrot – Stress- und Reduktionsmanagement Taschenbuch kaufen
  • Satellite-Core-Modell – Flexibilität und schnellere Anpassung bei Geschäftsmodellen; Training der Neurogenese; Training der eigenen Fähigkeiten; innovatives Einkommens- und Geschäftsmodell  Taschenbuch kaufen
  • ‘Prinzip 1 +4’ als integrale und authentische Entwicklungs- und Innovations-Methode sowie Voraussetzung für authentische Skalierbarkeit:
    EXPLORE + ①#feel ②#watch ③#read ④#develop = ONE / Essenz, Output, Integrität
  • U.P.C.Y.C.L.I.N.G. Design Sensing – Innovationstraining und Veränderungsprozesse mit Gefühl und allen Sinnen besser bewältigen
  • Design Yourself Concepts – ganzheitlich und alltagstauglich Leben gestalten (Life Design/engl. Lebensgestaltung)
  • Trainings-Methoden und -tools für Innovationsdenken, Flexibilität & Geschwindigkeit (IFG)
  • systAV-Prinzip – Systemisches-Altersvorsorge-Prinzip (Altersvorsorge als systemisches sowie transgenerationales Thema)
  • Ideenbücher zum Thema Bauen & Wohnen (mobiles Bauen, reduktives Bauen, Eco Models)
  • Design of Change – Human Resources Rahmen-Konzept für Change & Innovationskultur als laufenden Prozess im Unternehmen

In 4-jähriger Entwicklungs-Arbeit entstand das Lifelong Work Konzept Sabine Hauswirth’s: